Arbeitsmigration in Mittel- und Osteuropa

Maikonferenz der Stiftung Kreisau 2008

 

Schloss in Kreisau

Vom 9. bis 11. Mai 2008 fand in Kreisau / Krzyżowa die XIX. Maikonferenz der Stiftung Kreisau statt. Thema war die Arbeitsmigration in den Jahren seit dem Beitritt Polens zur Europäischen Union: Wer geht, wer kommt (zurück) und was sind die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen einer solch massiven Wanderung.

Die Tagung fand statt in Kooperation mit dem Centrum für angewandte Politikforschung (München) und dem Amt für soziale Angelegenheiten der Stadt Breslau / Wrocław.


zurück zur Chronik

Programm

Bericht von Teilnehmern